Aktualisiert

Flugzeug zerschellt bei Skipiste - Zwei Tote

Beim Absturz eines Kleinflugzeuges nur 100 Meter von einer Skipiste entfernt sind am Montag in den französischen Alpen beide Insassen ums Leben gekommen.

Das Flugzeug streifte nach dem Start in der Nähe von Val Thorens in etwa 2200 Metern Höhe einen Berg und zerschellte am Boden, teilten die Pistendienste der Savoyer Skistation mit. Als sich der Unfall ereignete, waren dort keine Skifahrer unterwegs. Die Opfer sind Franzosen. Die Ursache des Unglücks ist bisher unklar.

(sda)

Deine Meinung