Flugzeugabsturz: Sammelklage
Aktualisiert

Flugzeugabsturz: Sammelklage

Nach dem Flugzeugabsturz an der Basler Roggenburgstrasse wollen die Mieter gegen das Bundesamt für Zivilluftfahrt (Bazl) eine Sammelklage einreichen.

Zudem haben sich die Schutzverbände rund um an den EuroAirport an die Regierungen beider Basel und das Bazl gewandt. Sie kritisieren das «unverständliche Szenario» vor dem Abflug und hinterfragen die Sicherheit. Von den 40 Mietparteien wollen 14 nicht mehr an die Roggenburgstrasse zurückkehren.

Deine Meinung