Thalwil und Langnau ZH: Flutlicht erhellt Sportplatz – und Nachbardorf
Publiziert

Thalwil und Langnau ZHFlutlicht erhellt Sportplatz – und Nachbardorf

Weil die Flutlichter auf einer Sportanlage in Thalwil bis nach Langnau leuchten, schritt der Gemeinderat ein. Nun prüft ein Experte die Blendwirkung.

von
som
Die Flutlichter der Sportanlage Brand leuchten bis ins Nachbardorf.

Die Flutlichter der Sportanlage Brand leuchten bis ins Nachbardorf.

Kein Anbieter/Google Streetview

Grosse Flutlichter beleuchten die Sportanlage Brand in Thalwil. Allerdings nicht nur die Anlage: Die Lichter strahlen bis ins Nachbardorf hinüber. Laut dem Langnauer Gemeinderat Rolf Schatz (GLP) kann man abends im Ortsteil Oberdorf wegen der Scheinwerfer sogar die Zeitung lesen. Anwohner würden sich beschweren, dass diese sehr störend seien.

Deshalb hat Langnau erste Gespräche mit Thalwil geführt, und vor kurzem fand laut Schatz mit Vertretern aus Thalwil in Langnau eine Begehung statt. Dafür habe man sämtliche Flutlichter der Sportanlage Brand eingeschaltet und von Langnau aus die Blendwirkung kontrolliert, sagt er zur «Zürichsee-Zeitung»: «Wir haben mit Freude zur Kenntnis genommen, dass sich Thalwil nun der Problematik annimmt.»

Problem seit längerem bekannt

In Thalwil prüft in den nächsten Wochen ein Experte, ob die Lichtemissionen im Rahmen des Erlaubten liegen, sagt der Thalwiler Gemeindepräsident Märk Fankhauser (FDP). Aber auch wenn diese den Normen entsprächen, werde man versuchen, die Leuchtkraft in die Gemeinde zu senken, so Fankhauser: «Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Blendeinwirkung mit Deckklappen zu reduzieren.» Man wolle eine Lösung suchen, die für beide Seiten stimmten.

Nutzer der Sportanlage Brand kennen das Problem schon seit längerem. Deshalb schalten etwa die Leichtathleten des TV Thalwil während des Lauftrainings nur noch jene Flutlichter ein, die in Richtung Zürichsee leuchten.

Deine Meinung