Foltervideos aus der Ära Saddams im TV

Aktualisiert

Foltervideos aus der Ära Saddams im TV

Der US-Fernsehsender Fox News hat Videoaufzeichnungen von Hinrichtungen und Folter in den irakischen Gefängnissen zu Zeiten des entmachteten Präsidenten Saddam Hussein ausgestrahlt.

Auf den Bildern ist unter anderem ein Mann zu sehen, dem die Zunge abgeschnitten wird, sowie ein weiterer, der kniend auf seine Enthauptung wartet. Nach Angaben des Senders hatte eine in Irak stationierte US-Einheit das Video gefunden.

Ein Sprecher des US-Aussenministerium unterstrich jedoch, das Video sei nicht an die Medien verteilt worden. US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld hatte schon vorher von Aufzeichnungen von unvorstellbarer Grausamkeit gesprochen, die er gesehen habe. Diese zeigten das «Schreckensregime» Saddam Husseins in seinem ganzen Ausmass. (sda)

Deine Meinung