Erster 20 Minuten FanTrip - Begleite Spitzenkoch Ralph Schelling auf eine Foodie-Reise ins Piemont
Auf dem ersten FanTrip gehts im Piemont auf Trüffelsuche.

Auf dem ersten FanTrip gehts im Piemont auf Trüffelsuche.

Unsplash
Publiziert

Erster 20 Minuten FanTripFoodie-Reise ins Piemont – bist du dabei?

Wir machen die Traumreise eines jeden Foodies wahr. Im November gehts mit Spitzenkoch Ralph Schelling ins Piemont – Trüffelsuche und Kitchenparty inklusive.

von
Martin Hoch

20 Minuten Lifestyle wird in Zukunft nicht nur über Reisethemen berichten, sondern Leserinnen und Leser auf Reisen mitnehmen. Bist du ein Fan von Food, Fashion oder Sport? Dann wirst du die FanTrips lieben. Denn bei jeder Reise wird jeweils eine bekannte Kennerin oder ein Kenner des jeweiligen Themas die Reise begleiten.

Du kannst dabei sein, wenn wir gemeinsam eine der feinsten Trattorien von Mailand besuchen und mit Trüffelhunden durch die Wälder des Piemonts streifen. Denn das und mehr erwartet dich auf unserem ersten 20-Minuten-FanTrip.

Für eine professionelle Umsetzung haben wir uns mit dem spezialisierten Reiseveranstalter Background Tours zusammengetan. Die Foodie-Reise ins Piemont vom 4. – 7. November wird der erste FanTrip sein.

Die Plätze sind limitiert – 20 Leserinnen und Leser können die Reise bei Background Tours für Fr. 1980.– buchen: info@background.ch

Detaillierte Informationen zur Reise: FanTrip Piemont.

Tag 1 – Auf nach Milano …

Den ersten Abend werden wir in Milano ausklingen lassen. 

Den ersten Abend werden wir in Milano ausklingen lassen.

Pixabay

Am 4. November startet unser FanTrip für Foodies. Die erste Station wird die norditalienische Metropole Mailand sein. Ein Ort, den Spitzenkoch Ralph Schelling, der uns während der ganzen Reise begleitet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Welt der Tomaten, Trüffel und frischen Pasta einführen wird, bestens kennt. Er verspricht: «Wir werden die versteckten Ecken aufsuchen und nicht die Orte, die man in jedem Reiseführer findet.» So gibts am Abend an den Tischen der Trattoria Trippa die schmackhafte, authentische Küche Italiens zu geniessen. «Der hiesige Chefkoch Diego Rossi, ein guter Freund von mir, hat das Talent, die traditionellen Gerichte wahnsinnig köstlich zuzubereiten», sagt Schelling.

Spitzenkoch Ralph Schelling

Spitzenkoch Ralph Schelling

Studio Philipp Klemm

Starkoch Ralph Schelling verwöhnt seine Klientele auf Privatinseln, Yachten oder in Villen – seine Kundschaft sind Stars und Wirtschaftsgrössen. Sein Handwerk erlernte er bei Andreas Caminada, bei Ferran Adrià in Spanien, bei Heston Blumenthal in England und Seiji Yamamoto in Tokio. Heute kocht er auf Augenhöhe mit ihnen und trifft mit seiner Kulinarik den Nerv der Zeit.

Wer will, zieht danach noch durch die Gassen Mailands – am Schluss aber enden wir alle am selben Ort: im schicken nhow Milano Hotel an der angesagten Via Tortona.

Tag 2 – Marktbesuch und Kitchenparty

Am zweiten Tag gehts früh los, denn wir möchten den Markt in der piemontesischen Kleinstadt Acqui Terme besuchen. Hier verkaufen die Bauern und Bäuerinnen der Region ihre frischen Waren – von Gemüse über Käse bis zur Salami. Zusammen mit Ralph Schelling werden wir fürs Abendessen einkaufen. «Ich werde auf der ganzen Reise ehrlich und authentisch mein Wissen über das Thema Essen weitergeben – auf dem Markt mehr über die Zutaten erzählen und später in der Küche zeigen, wie ich diese gerne zubereite.» sagt Schelling dazu.

Die Zutaten für das gemeinsame Kochen am Abend besorgen wir uns auf einem lokalen Markt.

Die Zutaten für das gemeinsame Kochen am Abend besorgen wir uns auf einem lokalen Markt.

Pixabay

Am Abend steuern wir das Weingut Agricola Marrone an, auf dem sich Gian Piero Marrone zusammen mit seinen drei Töchtern seit vier Generationen dem Wein widmet. Und hier im Weinkeller werden wir gemeinsam unter der Anleitung von Ralph Schelling verkochen, was wir auf dem Markt eingekauft haben.

Beim Kochen mit Ralph Schelling widmen wir uns der hausgemachten italienischen Küche.

Beim Kochen mit Ralph Schelling widmen wir uns der hausgemachten italienischen Küche.

Unsplash

Und schliesslich fallen wir mitten in den Rebbergen, im familiengeführten Hotel Barolo, in einen tiefen Schlaf und träumen von Trüffeln, die wir bald schon emsig suchen werden.

Das familiengeführte Hotel Barolo liegt mitten in den Rebbergen.

Das familiengeführte Hotel Barolo liegt mitten in den Rebbergen.

Hotel Barolo

Tag 3 – Wir suchen Trüffel und flanieren durch Asti

Auf der Reise werden wir nicht nur mehr über den Trüffel erfahren, sondern ihn auch suchen. 

Auf der Reise werden wir nicht nur mehr über den Trüffel erfahren, sondern ihn auch suchen.

Unsplash

Endlich gehts auf Trüffelsuche. Am Vormittag gehen wir dem Geheimnis des Trüffels und wie man diesen findet, auf die Spur. Wir begleiten einen Trüffelsucher und seinen Hund bei der Arbeit.

Bei der Trüffelsuche werden wir von einem Trüffelsucher mit Hund begleitet.

Bei der Trüffelsuche werden wir von einem Trüffelsucher mit Hund begleitet.

Unsplash

Weiter geht es nach Asti. Eine Stadt, die wir aus dem Weinregal kennen – vom Barbera d’Asti oder dem Moscato d’Asti. Hier streifen wir durch die Strassen, shoppen Delikatessen oder geniessen ein Glas Wein – jede und jeder nach Lust und Laune. Genächtigt wird in Asti im Viersterne-Hotel Aleramo.

In Asti übernachten wir im Hotel Aleramo, das über schicke Zimmer verfügt.

In Asti übernachten wir im Hotel Aleramo, das über schicke Zimmer verfügt.

Hotel Aleramo

Tag 4 – Zu Gast bei Berta und der Villa Prato

Wer Grappa liebt, kennt Berta. Die Rede ist von der Berta Distillerie, die weltweit für besten Grappa bekannt ist. Heute besuchen wir die Brennerei, lassen uns den Herstellungsprozess erklären und degustieren den Grappa.

Die Plätze sind limitiert – 20 Leserinnen und Leser können die Reise bei Background Tours für Fr. 1980.– buchen: info@background.ch

Detaillierte Informationen zur Reise: FanTrip Piemont.

Im Anschluss geniessen wir das letzte gemeinsame Essen des FanTrips in der eleganten Atmosphäre der Villa Prato. Danach gehts nach Hause – mit einem Koffer voller Erinnerungen.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung