Aktualisiert 25.09.2005 19:13

Ford Mondeo: Als ST 220 inkl. Mehrwert am Steuer

Der «Wolf im Schafspelz» wird bei Autotests immer wieder zitiert. Beim Ford Mondeo ST 220 macht das Sinn. Denn auf Wunsch entwickelt der Kölner viel Temperament und Aggressivität.

Unspektakulär, eher bieder, aber recht erfolgreich: Beim Schweizer Fussballverband gibts für solche Leistungen eine Vertragsverlängerung bis zur Rente, bei Ford ein Facelifting: Stossfänger in Wagenfarbe, weisse Seitenblinker, neue Chromteile, ein neuer Kühler, weg mit den seitlichen Schutzleisten – und fertig war der «neue» Ford Mondeo.

Tönt nicht nach viel, sorgt aber vor allem beim sportlichen ST 220 für einen gelungenen Auftritt: Dank dem tiefergelegten Fahrwerk steht der Sport-Mondeo unaufdringlich, aber sehr selbstbewusst auf den schönen 18-Zoll-Alufelgen.

Das Sportfahrwerk und die üppige 225/40er-Bereifung machen beim Sport-Mondeo Sinn, denn der Sechszylinder leistet 226 PS, und die sorgen für viel Vortrieb. Wirkt der ST 220 unterhalb von 4000/ Umin. eher träge, entwickelt er darüber und bis zu 6800/Umin. unerwartetes Temperament. So spurtete die unauffällige Limousine in 8,1 Sekunden auf Tempo 100 und schafft locker Spitze 240.

Da diese Werte ohnehin nur im Prospekt zur Geltung kommen, ist es umso wichtiger, dass Ford den Spagat zwischen Sportler und Familienauto so locker geschafft hat. Denn der ST überzeugt nicht nur als Sportler, sondern primär als vollwertige Limousine, die höchsten Komfortansprüchen in der Mittelklasse genügt.

Dafür sorgen auch die hochwertigen Recaro-Sportsitze: Die sehen in dem eher filigranen Auto viel zu wuchtig aus, sorgen aber für Komfort, Seitenhalt und garantieren beschwerdefreie Langstreckenfahrten.

Und die Kosten? Die sind Ford-typisch eher gering: Voll ausgestattet und mit Navi kostet der ST 220 56 310 Franken – da kann die direkte Konkurrenz nicht mithalten.

Dieter Liechti/Textlab

Das verspricht der Prospekt:

«Keine Kompromisse.»

«Inspiration im Design, Sicherheit in der Konstruktion.»

«Hohe Anmutung, auch bei näherer Betrachtung.»

«Nach einem harten Tag gönnt man sich gerne etwas.»

«Der neue Ford Mondeo. Qualität in Bewegung.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.