Aktualisiert 12.11.2013 14:12

Forellenfilet auf Gemüsecouscous

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne

Zutaten

4.5 dl Gemüsebouillon

300 g tiefgekühlte Gemüsemischung Romanesco

250 g Couscous

4 Forellenfilets

Salz

Pfeffer

1 Bio-Zitrone

2 EL Olivenöl

1 TL Butter

Zubereitung

1. Backofen auf 170 °C vorheizen. Bouillon aufkochen. Gemüse darin 5 Minuten kochen. Couscous im Sturz beigeben. Bei kleiner Hitze zugedeckt 1 Minute köcheln lassen. Pfanne vom Herd ziehen. Gemüsecouscous 10 Minuten ziehen lassen. Fischfilets salzen und pfeffern. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Zitrone in Scheiben schneiden und auf den Fisch legen. Alles mit Öl beträufeln. Im Ofen 8–10 Minuten backen. Butter zum Couscous geben und mischen. Fischfilets mit Couscous anrichten.

TIPP Couscous erst vor dem Servieren auflockern. So wird es am luftigsten.

Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

Pro Person ca. 38 g Eiweiss, 12 g Fett, 52 g Kohlenhydrate, 470 kcal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.