Aktualisiert 14.03.2011 22:45

LuzernForstarbeiten am Gütschhang gestartet

Der gefährliche Gütschhang wird sicherer gemacht. Dazu werden in der Erdrutsch-Gefahrenzone über der Baselstrasse rund 520 Bäume ­gefällt und per Spezialhelikopter abtransportiert.

Der Spezialhelikopter transportiert einen Baum ab. (Foto: mer)

Der Spezialhelikopter transportiert einen Baum ab. (Foto: mer)

Das spektakuläre Projekt startete gestern und dauert bis am 23. März. Wegen diesen sehr anspruchs­vollen und teils gefährlichen Forstarbeiten ist der Gütschwald zum Teil gesperrt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.