Für die Community – «Fortnite» führt neue Partywelten ein
Publiziert

Für die Community«Fortnite» führt neue Partywelten ein

Epic Games startet eine neue Ära im Kreativmodus. Bei den neuen Welten steht die Geselligkeit im Zentrum und nicht mehr das Kämpfen gegeneinander.

von
Joshua Cruiser
1 / 4
Fortnite erhält eine neue Erweiterung, die Partywelten. Dort können Freunde friedlich miteinander spielen.

Fortnite erhält eine neue Erweiterung, die Partywelten. Dort können Freunde friedlich miteinander spielen.

Epic Games
Bisher gibt es erst zwei Partywelten, die von der Community erstellt wurden.

Bisher gibt es erst zwei Partywelten, die von der Community erstellt wurden.

Epic Games
«Walnut world» von «fivewalnut» ist ein liebevoll gestalteter Freizeitpark.

«Walnut world» von «fivewalnut» ist ein liebevoll gestalteter Freizeitpark.

Screenshot

Darum gehts

  • Epic Games bringt eine neue Erweiterung in das beliebte Battle-Royale-Game.

  • Diese soll die Geselligkeit und Freundschaft unter den Spielerinnen und Spielern in den Mittelpunkt stellen.

  • Ausserdem stehen Minispiele für Singleplayer oder Gruppen zur Verfügung.

  • Es sollen immer mehr Partywelten dazustossen.

Vor beinahe drei Jahren wurde der Kreativmodus in «Fortnite» eingeführt, in dem Spielerinnen und Spieler eigene Inseln zur Verfügung gestellt bekamen und darauf erstellen konnten, was auch immer sie wollten. Mittlerweile sind etliche Änderungen erfolgt, denn der Spielmodus wurde regelmässig erweitert und verbessert. Spielerinnen und Spieler können die Kreationen auf ihren Inseln miteinander teilen, manchmal werden sie sogar von Epic vorgestellt und an ein viel grösseres Publikum gebracht.

Mit der neuesten Erweiterung «Partywelten» will der Entwickler die Geselligkeit und Freundschaft im Mittelpunkt haben, eher als das Schiessen und die Gewalt der anderen Spielmodi. Die Idee, dass sich Spielerinnen und Spieler online mit ihren Avataren treffen und miteinander interagieren können, geht in Richtung der Erschaffung eines «Metaverse». Epic Games beschreibt die Erfahrung so, dass der Fokus auf der Selbstdarstellung der Spielenden durch «Emotes» und die Festigung und Schliessung neuer Freundschaften stehe. In den Partywelten gibt es viele Minispiele, die man alleine oder in Gruppen spielen kann.

Zurzeit gibt es nur zwei offizielle Partywelten, die von «fivewalnut» und «TreyJTH», zwei bekannten Community-Autoren erstellt wurden. Die Welten können im Kreativmodus mit den Inselcodes 9705-9549-4193 und 8868-0043-1912 gespielt werden. Epic Games fordert die Spielerinnen und Spieler auf, weitere Partywelten einzusenden. Neue Inseln können jedoch nur von Mitgliedern im «Unterstütze einen Creator 2.0»-Programm auf der offiziellen Website eingesendet werden. In den kommenden Wochen sollen weitere Partywelten erscheinen, versprach das Herstellerstudio bereits.

*Über die Autoren

*Joshua Cruiser (16) und nicik_01 (18) springen bei «Fortnite» regelmässig aus dem Battle-Bus. Für 20 Minuten schreiben sie über das Spiel.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

5 Kommentare