Wundersames Wachstum: Foto von Sarkozy und Bruni sorgt für Spott
Aktualisiert

Wundersames WachstumFoto von Sarkozy und Bruni sorgt für Spott

Ist Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy gewachsen - und plötzlich grösser als seine Frau Carla Bruni? Ein Foto der beiden sorgte am Donnerstag für Unterhaltung.

von
scl
1 / 13
So sieht es normalerweise aus, wenn Carla Bruni Sarkozy neben ihrem Mann steht. Hier mit Ex-Präsident Francois Hollande.

So sieht es normalerweise aus, wenn Carla Bruni Sarkozy neben ihrem Mann steht. Hier mit Ex-Präsident Francois Hollande.

Christophe ena / Pool
Das ehemalige Model ist eigentlich deutlich grösser als Sarkozy.

Das ehemalige Model ist eigentlich deutlich grösser als Sarkozy.

AP/Petros Giannakouris
Für das Titelbild des Magazins «Paris Match» half eine Treppe, damit der ehemalige Präsident Frankreichs grösser erschien als seine Frau.

Für das Titelbild des Magazins «Paris Match» half eine Treppe, damit der ehemalige Präsident Frankreichs grösser erschien als seine Frau.

epa/Etienne Laurent

Auf dem Foto der Titelseite des Magazins «Paris Match» zu sehen: Sarkozy und Bruni, Arm in Arm - und der affärenbelastete Ex-Präsident ein gutes Stück grösser als Carla. Dabei ist es eigentlich andersherum - Carla Bruni ist deutlich grösser als Sarkozy. Im Netz sprachen Nutzer von einem «Wunder», einige fragten, ob das Bild retuschiert wurde.

Nein, stellte «Paris Match» schliesslich klar - und lieferte die Erklärung für das wundersame Wachstum gleich mit. Ende Juni seien mehrere Fotos im Haus und Garten des Paares aufgenommen worden. Die beiden seien auch auf einer Treppe fotografiert worden.

Und dabei ist dann «Paris Match» zufolge einfach Folgendes passiert: «Nicolas Sarkozy stand auf dem Bild, das für das Cover ausgewählt wurde, eine Stufe höher seine Frau.»

Die ungewöhnliche Aufnahme der beiden war ein gefundenes Fressen für zahlreiche Twitter-User, die sich das Phänomen sehr kreativ zu erklären vermochten.

(scl/sda)

Deine Meinung