Biathlon: Fourcade vorzeitig Gesamtweltcup-Sieger
Aktualisiert

BiathlonFourcade vorzeitig Gesamtweltcup-Sieger

Martin Fourcade kann vor dem Saisonfinale am kommenden Wochenende in Oslo nicht mehr am Gewinn des Gesamtweltcups der Biathleten gehindert werden.

von
fbu

Dem Doppel-Olympiasieger aus Frankreich reichte im Verfolgungsrennen in Kontiolahti (Fi) Platz 2, um zum dritten Mal de suite den Gesamtsieg zu erringen, denn sein ärgster Verfolger Emil Hegle Svendsen (No) gab das Rennen nach neun Fehlern nach dem dritten Schiessen entnervt auf. Seinen dritten Sieg im dritten Rennen in Finnland sicherte sich der erst 20-jährige Norweger Johannes Thingnes Bö. Dritter wurde der Schwede Björn Ferry. Mit Benjamin Weger (45.) und Claudio Böckli (48.) verpassten die beiden einzigen Schweizer Starter die Punkteränge. (fbu/si)

Deine Meinung