Richterin nimmt halbnackt an Verhandlung teil

Publiziert

Während Online-AnhörungFragwürdiger Zustand – halbnackte Richterin raucht während Anhörung

In Kolumbien sorgte die Richterin Vivian Polonia für Aufsehen. Ihr Verhalten während einer Online-Verhandlung war bedenklich. 

Darum gehts

  • Dieses Video sorgt in Kolumbien für Aufsehen: Die Richterin Vivian Polonia ist während einer Online-Verhandlung halb nackt und rauchend zu sehen. 

  • Sie sei überarbeitet und müde gewesen, verteidigt sich Polonia. 

  • Inzwischen wurde sie für drei Monate suspendiert. 

Das war wohl nicht die Absicht von der kolumbianischen Richterin Vivian Polonia. Während einer Online-Anhörung war sie plötzlich zu sehen. Dabei machte sie einen fragwürdigen Eindruck. Die 34-Jährige lag halb nackt und mit einer Zigarette im Mund da. Zudem wirkte sie verwirrt und war nur schwer zu verstehen.

Die Aufnahme sorgte in Kolumbien für Aufsehen. Das Justizministerium der Stadt Cúcuta reagierte prompt und suspendierte die Richterin für drei Monate. Danach äusserte sich Polonia selbst zum Vorfall. Sie sei überarbeitet und müde gewesen. Weiter erklärte sie, dass sie sich im «Stuhl verhedderte». Damit wollte sie vermutlich erklären, wieso sie halb nackt war. 

Freizügige Fotos auf Instagram

Vivian Polonia erklärte nach dem Vorfall auch, dass es ihr nicht gut gehe, weil sie immer wieder für ihren Instagram-Account kritisiert wird. Die 34-Jährige hat über 370’000 Follower und zeigt sich gerne in freizügiger Kleidung. Das passe nicht allen, sagte sie, aber sie wolle sich nicht verstellen und so sein, wie sie ist. Sie habe genug davon, allen gefallen zu müssen.

Hattest du schon ein unangenehmes Erlebnis während eines Online-Meetings?

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(noh)

Deine Meinung