Formel 1: Frank Williams tritt kürzer
Aktualisiert

Formel 1Frank Williams tritt kürzer

Frank Williams wird per Ende März aus dem Vorstand des von ihm gegründeten gleichnamigen Formel-1-Rennstalls ausscheiden.

«Ich werde im April 70 Jahre alt. Und ich habe mich für die nächste Stufe des unvermeidbaren Prozesses entschieden, die Leitung an die nächste Generation zu übergeben», so Williams, der weiterhin Teamchef bleibt. Zum 1. April wird Williams' Tochter Claire als Direktorin für Marketing und Kommunikation in die Geschäftsführung nachrücken. (si)

Deine Meinung