Aktualisiert 27.09.2004 11:37

Franka Potente genervt von der «künstlichen Welt » der Filmerei

Filmschauspielerin Franka Potente («Lola rennt») ist genervt vom «Drumherum der Filmerei». «Ich würde gern noch einmal etwas anderes anfangen. Ich mache meine Arbeit gern, aber das Drumherum nervt», sagte die 30-Jährige der Zeitschrift «Galore». «Wenn man sich nur in dieser künstlichen, hierarchischen Welt am Set aufhält, wird es irgendwann schwierig, alleine zu Hause den Abwasch zu machen», sagte Potente. Sie habe Sehnsucht nach «einem anderen Lebensrhythmus» und könne sich vorstellen, noch einmal zur Universität zu gehen. «Und vielleicht will ich auch einmal auf der anderen Seite, hinter der Kamera sein und Filme produzieren.» Das süsse Nichtstun sei allerdings nicht ihre Sache: «Primär will ich arbeiten - und nicht am Strand liegen und in der Nase bohren», betonte die Schauspielerin.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.