Aktualisiert 07.11.2013 22:31

Europa League

Frankfurt blamiert sich - Freiburg weiter sieglos

Eintracht Frankfurt kassiert bei Maccabi Tel Aviv ohne Schweizer Söldner die erste EL-Niederlage. Admir Mehmedi kommt mit dem SC Freiburg in Estoril nicht über ein 0:0 hinaus.

von
pre

Eintracht Frankfurt hat den vorzeitigen Einzug in die K.o.-Phase der Europa League verpasst. Beim israelischen Rekordmeister Maccabi Tel Aviv kassierte der Tabellenführer der Gruppe F, der ohne den kranken Tranquillo Barnetta und den rekonvaleszent Pirmin Schwegler antrat, eine verdiente 2:4-Niederlage.

Zwei Tore nach der Halbzeit von Srdjan Lakic und Alexander Meier per Handelfmeter waren für die Eintracht nicht genug, da sie bereits nach einer guten halben Stunde mit 0:3 zurücklag. Für die Entscheidung sorgte Eran Zahavi in der Nachspielzeit mit einem verwandelten Handelfmeter. Ein Punkt hätte dem Uefa-Cup-Sieger von 1980 am 4. Spieltag der Gruppenphase schon gereicht, um zum ersten Mal seit 19 Jahren in einem internationalen Wettbewerb zu überwintern.

Trostlosen Remis für Freiburg

Der SC Freiburg steht nach einem weiteren Remis in der Europa League mit dem Rücken zur Wand. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich, bei dem Admir Mehmedi erst aber der Pause und Gelson Fernandes gar nicht zum Einsatz kamen, holte bei GD Estoril in Portugal nur dank zahlreicher Paraden des glänzend aufgelegten Torwarts Oliver Baumann ein 0:0.

Im Kampf um den Einzug in die K.o.-Phase helfen den Breisgauern, die die Schlussphase nach Gelb-Roten Karten gegen Nicolas Höfler (86.) und Karim Guédé (88.) zu neunt bestreiten mussten, in den ausstehenden zwei Spielen damit nur noch zwei Siege zum Weiterkommen.

Last-Minute-Sieg für Fiorentina

In Europa League Gruppe E ist dagegen alles bereits entschieden. Der AC Fiorentina und Dnjepr Dnjpropetrowsk stehen als Teilnehmer der K.o.-Runde bereits fest. Die Italiener siegten dank einem Last-Minute-Treffer von Borja Valero gegem dem rumänischen Vertreter Pandurii Targa Jiu 2:1. Auch Salzburg, Esbjerg, Rubin Kasan, Ludogorez Rasgrad und Tottenham Hotspur überwintern europäisch.

Telegramme

Pandurii Targu Jiu - Fiorentina 1:2 (1:0)

8000 Zuschauer.

Tore: 32. De Oliveira 1:0. 86. Matos 1:1. 92. Borja Valero 1:2.

Maccabi Tel Aviv - Eintracht Frankfurt 4:2 (3:0)

18'000 Zuschauer.

Tore: 14. Zahavi 1:0. 30. Itzhaki 2:0. 35. Itzhaki 3:0. 63. Lakic 3:1. 67. Meier (Foulpenalty) 3:2. 94. Zehavi 4:2.

Bemerkung: Frankfurt ohne Barnetta (krank) und Schwegler (rekonvaleszent).

Estoril - Freiburg 0:0

2014 Zuschauer.

Bemerkungen: Freiburg mit Mehmedi (ab 46.), ohne Fernandes (Ersatz). 86. Gelb-Rote Karte gegen Hofler (Freiburg). 86. Gelb-Rote Karte gegen Guede (Freiburg).

Rijeka - Lyon 1:1 (1:1)

Tore: 14. Plea 0:1. 21. Kramaric 1:1.

Lazio Rom - Apollon Limassol 2:1 (2:1)

15'000 Zuschauer.

Tore: 14. Floccari 1:0. 37. Floccari 2:0. 39. Papoulis 2:1.

Tottenham Hotspur - Sheriff Tiraspol 2:1 (0:0)

Tore: 60. Lamela 1:0. 67. Defoe 2:0. 72. Isa 2:1.

Gruppe B

PSV Eindhoven - Dinamo Zagreb 2:0 (1:0).

Ludogorez Rasgrad - Tschernomorez Odessa 1:1 (0:0).

Rangliste: 1. Ludogorez Rasgrad 4/10 (7:1). 2. PSV Eindhoven 4/7 (4:2). 3. Tschernomorez Odessa 4/4 (3:5). 4. Dinamo Zagreb 4/1 (1:7).

Gruppe C

Standard Lüttich - Salzburg 1:3 (0:2).

Esbjerg - Elfsborg Boras 1:0 (0:0).

Rangliste: 1. Salzburg 4/12 (11:3). 2. Esbjerg 4/9 (6:4). 3. Standard Lüttich 4/1 (4:8). 4. Elfsborg Boras 4/1 (2:8).

Gruppe D

Rubin Kasan - Wigan Athletic 1:0 (1:0).

Maribor - Zulte Waregem 0:1 (0:1).

Rangliste: 1. Rubin Kasan 4/10 (11:3). 2. Wigan Athletic 4/5 (4:3). 3. Zulte Waregem 4/4 (2:7). 4. Maribor 4/3 (6:10).

Gruppe E

Pandurii Targa Jiu - Fiorentina 1:2 (1:0).

Dnjepr Dnjepropetrowsk - Paços Ferreira 2:0 (1:0).

Rangliste: 1. Fiorentina 4/12 (10:2). 2. Dnjepr Dnjepropetrowsk 4/9 (6:2). 3. Pandurii Targa Jiu 4/1 (2:7). 4. Paços Ferreira 4/1 (1:8).

Gruppe F

Maccabi Tel Aviv - Eintracht Frankfurt 4:2 (3:0).

Apoel Nikosia - Bordeaux 2:1 (1:1).

Rangliste: 1. Eintracht Frankfurt 4/9 (10:4). 2. Maccabi Tel Aviv 4/7 (6:5). 3. Apoel Nikosia 4/4 (3:6). 4. Bordeaux 4/3 (4:8).

Gruppe H

Estoril - SC Freiburg 0:0.

FC Sevilla - Slovan Liberec 1:1 (1:0).

Rangliste: 1. FC Sevilla 4/8 (6:3). 2. Slovan Liberec 4/6 (6:5). 3. SC Freiburg 4/3 (3:5). 4. Estoril 4/2 (3:5).

Gruppe I

Rijeka - Lyon 1:1 (1:1).

Vitoria Guimarães - Betis Sevilla 0:1 (0:0).

Rangliste: 1. Betis Sevilla 4/8 (3:1). 2. Lyon 4/6 (3:2). 3. Vitoria Guimarães 4/4 (5:3). 4. Rijeka 4/2 (2:7).

Gruppe J

Legia Warschau - Trabzonspor 0:2 (0:0).

Lazio Rom - Apollon Limassol 2:1 (2:1).

Rangliste: 1. Trabzonspor 4/10 (9:4). 2. Lazio Rom 4/8 (6:4). 3. Apollon Limassol 4/4 (3:4). 4. Legia Warschau 4/0 (0:6).

Gruppe K

Tromsö - Anschi Machatschkala 0:1 (0:0),

Tottenham Hotspur - Sheriff Tiraspol 2:1 (0:0).

Rangliste: 1. Tottenham Hotspur 4/12 (9:1). 2. Anschi Machatschkala 4/7 (2:2). 3. Sheriff Tiraspol 4/2 (2:5). 4. Tromsö 4/1 (1:6).

Gruppe L

Maccabi Haifa - PAOK Saloniki 0:0.

Alkmaar - Schachtjor Karagandi 1:0 (0:0).

Rangliste: 1. PAOK Saloniki 4/8 (6:4). 2. Alkmaar 4/8 (4:2). 3. Maccabi Haifa 4/2 (4:6). 3. Schachtjor Karagandi 4/2 (4:6). (pre/si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.