Französisch ab der 3. Klasse: Knappes Ja
Aktualisiert

Französisch ab der 3. Klasse: Knappes Ja

Die Berner Schulkinder sollen ab der dritten Klasse Französisch und ab der fünften Englisch lernen.

Die vorberatende Grossratskommission kam mit 9 zu 10 Stimmen knapp zu diesem Schluss. Die Ausgangslage für den Ratsentscheid bleibt also spannend.

Die Kommission will nicht nur den Fremdsprachenunterricht zwei Jahre früher als bisher ansetzen: Auch das Hochdeutsch und schwache Schüler sollen gefördert werden.

Deine Meinung