Golf von Biskaya: Französische Marine eskortiert russisches U-Boot vor Atlantikküste

Publiziert

Golf von BiskayaFranzösische Marine eskortiert russisches U-Boot vor Atlantikküste

Die französischen Streitkräfte haben auf Twitter mitgeteilt, dass sie in Kooperation mit mehreren europäischen Partnern ein russisches U-Boot und einen russischen Schlepper begleitet haben. 

von
Justin Arber
1 / 3
Die französische Marine hat in einer gemeinsamen Operation mit mehreren europäischen Partnern das russische U-Boot «Novorossiysk» und den Schlepper «Sergey Balk» in den Golf von Biskaya begleitet.

Die französische Marine hat in einer gemeinsamen Operation mit mehreren europäischen Partnern das russische U-Boot «Novorossiysk» und den Schlepper «Sergey Balk» in den Golf von Biskaya begleitet.

Préfecture maritime et commandement en chef ATLANT
Die französische Marine wurde bei der Operation von einem «Caiman»-Helikopter und mehreren europäischen Partnern unterstützt.

Die französische Marine wurde bei der Operation von einem «Caiman»-Helikopter und mehreren europäischen Partnern unterstützt.

imago images/Hans Lucas
Der Schlepper befinde sich zurzeit südwestlich der französischen Stadt Boulogne sur Mer. Das U-Boot «Novorossiysk» wird mutmasslich zur Reparatur in die Kronstädter Werft bei Sankt Petersburg gebracht. 

Der Schlepper befinde sich zurzeit südwestlich der französischen Stadt Boulogne sur Mer. Das U-Boot «Novorossiysk» wird mutmasslich zur Reparatur in die Kronstädter Werft bei Sankt Petersburg gebracht. 

imago images/Xinhua

Darum gehts 

Die französische Marine hat auf ihrem Twitter-Kanal mitgeteilt, dass sie in einer gemeinsamen Operation das russische U-Boot sowie den russischen Schlepper «Sergey Balk» in den Golf von Biskaya begleitet hat. Unterstützt wurde die Marine von einem «Caiman»-Helikopter und anderen europäischen Partnern. Einzelheiten oder die Reiseroute sind nicht bekannt.

Das russische U-Boot «Novorossiysk» ist für die Zerstörung von Überwasserschiffen, Schiffen, U-Booten sowie für Patrouillen, Überwachung, Aufklärung und den Schutz der Kommunikation in der nahen Seezone vorgesehen.  

Das Newsportal «defenseromania» berichtet, dass sich der Schlepper «Sergey Balk» derzeit südwestlich der französischen Stadt Boulogne sur Mer befindet und kurz davor steht, den Ärmelkanal zu überqueren.

Das U-Boot «Novorossiysk» und der Schlepper «Sergey Balk» gehören zur russischen Schwarzmeerflotte und führten kürzlich Missionen im Mittelmeer innerhalb des Bereiches der syrischen Hafenstadt Tartus durch. Vermutlich wird das U-Boot zur Reparatur in die Kronstädter Werft bei Sankt Petersburg verlegt. 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

42 Kommentare