Buchs SG: Frau (47) fährt mit zwei Promille in Werbetafel

Aktualisiert

Buchs SGFrau (47) fährt mit zwei Promille in Werbetafel

Die St. Galler Polizei nahm am Montagabend acht Blaufahrer aus dem Verkehr. Die höchsten Promille-Werte wiesen Frauen aus.

Die 47-Jährige fuhr auf dem Buchser Lidl-Parkplatz in eine Werbetafel.

Die 47-Jährige fuhr auf dem Buchser Lidl-Parkplatz in eine Werbetafel.

Auf sage und schreibe 2,6 Promille brachte es eine 37-Jährige, die in Balgach angehalten wurde. Ebenfalls tief ins Glas geschaut hatte eine 47-Jährige aus dem Fürstentum Liechtenstein. Wie die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstag mitteilte, wurde die Frau in Buchs beobachtet, wie sie auf einem Parkplatz gegen eine Werbetafel fuhr und danach davonfuhr, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der folgende Alkoholtest ergab einen Wert von zwei Promille.

In Benken fuhr eine Rentnerin (74) beim Manövrieren mit ihrem Auto in ein Stützelement beim Bahngleis. Auch sie war alkoholisiert und musste den Fahrausweis abgeben. In Buchs brachte es ein 44-jähriger Autofahrer auf 1,4 Promille. In Balgach und Ermenswil wurden ein 27- und 57-Jähriger erwischt, die bekifft unterwegs gewesen waren. Zwei weitere Blaufahrer wurden in Wattwil und erneut in Balgach erwischt. (20 Minuten)

Deine Meinung