Blackburn, UK - Frau (52) erhängt sich selbst, während sie ein Sandwich zubereitet
Publiziert

Blackburn, UKFrau (52) erhängt sich selbst, während sie ein Sandwich zubereitet

Jackie Michelle Cottrill, eine bekannte Barfrau aus dem britischen Blackburn, musste durch einen tragischen Unfall sterben.

Jackie Michelle Cottrill war in ganz Blackburn bekannt. Ein Ofen wurde ihr zum Verhängnis. 

Jackie Michelle Cottrill war in ganz Blackburn bekannt. Ein Ofen wurde ihr zum Verhängnis.

Facebook

Darum gehts

  • Jackie Michelle Cottrill wollte ihrem Neffen ein Sandwich zubereiten.

  • Dabei ereignete sich ein ungewöhnlicher Unfall.

  • Ihr Pyjama und der Ofen wurden ihr zum Verhängnis.

Die Barfrau Jackie Michelle Cottrill aus dem britischen Blackburn wollte ihrem Neffen in der Nacht vom 23. auf den 24. Januar einfach nur ein Sandwich zubereiten. Die 52-Jährige stürzte, blieb mit ihrem Pyjama an der Ofentür hängen, strangulierte sich und starb. Das berichtet «The Sun». Ihr Neffe fand die Frau leblos in der Küche liegen.

In den frühen Morgenstunden des 24. Januar ging ihr Neffe, Josh Brocklebank, in die Küche. Seine Tante bereitete ihm ein Sandwich zu. Er kehrte aber wieder zurück ins Bett, um noch einmal zu schlafen. Gegen zwei nachmittags kehrte er zurück und fand Jackie Michelle Cottrill leblos neben dem Ofen liegen.

«In 20 Jahren noch nie so etwas gesehen»

Der Tod der Britin wurde vom Gericht als Unfall eingestuft. Gerichtsmediziner Dr. Adeley sagte gegenüber der britischen Zeitung «LancsLive»: «Es ist sehr ungewöhnlich, dass jemand, der fit und gesund ist, sich versehentlich an der Ofentür aufhängt. Ich kann mir nicht erklären, wie sie in diese Position gekommen ist. In den 20 Jahren, in denen ich praktiziere, habe ich so etwas noch nie erlebt», so Dr. Adeley.

Als der Gerichtsmediziner seine Schlussfolgerung über den Unfalltod zurückgab, sagte er: «Aus irgendeinem Grund hat sich das Pyjama-Oberteil von Jackie Michelle Cottrill in der Ofentür verfangen und sie ist durch aussergewöhnliches Pech gestorben.»

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(heute.at/fos)

Deine Meinung