Buchs SG – Frau (71) stirbt bei Wohnungsbrand
Publiziert

Buchs SGFrau (71) stirbt bei Wohnungsbrand

Die Frau befand sich in einem Mehrfamilienhaus. Wie es zum Brand kommen konnte, ist noch noch unklar. Der Ehemann der Verstorbenen erlitt eine Rauchgasvergiftung

von
Patrick McEvily
1 / 6
Am Mittwochabend ist in Buchs SG eine 71-jährige Frau bei einem Wohnungsbrand verstorben.

Am Mittwochabend ist in Buchs SG eine 71-jährige Frau bei einem Wohnungsbrand verstorben.

BRK News
Die Einsatzkräfte rückten um 19 Uhr zur Brandstellte aus.

Die Einsatzkräfte rückten um 19 Uhr zur Brandstellte aus.

BRK News
Dort konnten sie jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen.

Dort konnten sie jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen.

BRK News

Bei einem Wohnungsbrand im sankt-gallischen Rheintal ist am Mittwochabend eine Frau verstorben. Die 71-jährige Schweizerin befand sich in einem Mehrfamilienhaus in Buchs. Die Feuerwehr wurde um 19.10 Uhr zur Brandstelle gerufen. Wegen der starken Rauchentwicklung in der Wohnung gelang es den Beamten nicht sofort in das Zimmer zu gelangen, in dem sich die Frau befand. Nachdem der Brand unter Kontrolle gebracht werden konnte, mussten sie im Zimmer den Tod der Frau feststellen. Der 83-jährige Ehemann der Verstorbenen wurde mit einer Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Die Brandursache ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung schreibt.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung