Polizeikontrolle: Frau (89) ohne Ausweis muss ihr Auto abgeben
Aktualisiert

PolizeikontrolleFrau (89) ohne Ausweis muss ihr Auto abgeben

Eine 89-jährige Frau aus dem Kanton Appenzell Ausserrhoden war ohne Führerausweis unterwegs und das ziemlich unsicher. Sie musste ihr Fahrzeug stehen lassen.

Die 89-Jährige war am Freitagnachmittag in Teufen einer Patrouille wegen unsicherer Fahrweise aufgefallen.

Bei der nachfolgenden Kontrolle habe sich herausgestellt, dass die Frau bereits im Jahr 2006 ihren Führerausweis hatte abgeben müssen, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Wegen des Verdachts, dass die Rentnerin auch weiterhin ihr Auto fährt, wurde dieses polizeilich sichergestellt.

(sda)

Deine Meinung