Schwer verletzt: Frau angefahren und abgehauen
Aktualisiert

Schwer verletztFrau angefahren und abgehauen

In Rheinau ZH ist ein Automobilist bei der Glassammelstelle rückwärts aus einem Parkplatz gefahren, hat eine Fussgängerin angefahren und schwer verletzt.

Die 65-jährige Frau erlitt am Donnerstagmittag nach Angaben der Kantonspolizei schwere Kopf- und Beinverletzungen und musste von der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Der Autofahrer fuhr weg, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

(sda)

Deine Meinung