Frau angefahren und geflüchtet
Aktualisiert

Frau angefahren und geflüchtet

Eine Frau ist gestern Morgen um 4.45 Uhr auf der Schlachthofstrasse in St. Gallen von einem Auto angefahren worden.

Sie erlitt leichte Verletzungen. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern. Die Frau war kurz zuvor aus einem Bus ausgestiegen und wollte die Strasse überqueren. Dabei wurde sie vom Auto seitlich erfasst. Die Polizei sucht Zeugen.

Deine Meinung