Bergdietikon: Frau bei Frontalkollision verletzt
Aktualisiert

BergdietikonFrau bei Frontalkollision verletzt

Eine Autolenkerin ist bei einer Frontalkollision mit einem Lastwagen am Dienstagmittag in Bergdietikon AG verletzt worden. Die Feuerwehr musste die 44- Jährige aus dem Auto befreien.

Eine Ambulanz brachte die Frau ins Spital, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Die Lenkerin war in einer Rechtskurve auf den fast stillstehenden Lastwagen geprallt.

Sie erlitt eine Hirnerschütterung sowie eine Beinverletzung, Schürfungen und Prellungen. Nach Angaben der Kantonspolizei entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Franken. (sda)

Deine Meinung