Küchenbrand: Frau bei Löschversuch verletzt
Aktualisiert

KüchenbrandFrau bei Löschversuch verletzt

In einem Mehrfamilienhaus an der Feldbergstrasse brannte am Dienstagabend eine Küche. Die betroffene Wohnungsinhaberin musste hospitalisiert werden.

von
lha
Bei einem Küchenbrand am Erasmusplatz wurde am Dienstagabend die Inhaberin der betroffenen Wohnung verletzt.

Bei einem Küchenbrand am Erasmusplatz wurde am Dienstagabend die Inhaberin der betroffenen Wohnung verletzt.

Ein Passant bemerkte am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr den Rauch, der aus einem Fenster eines Mehrfamilienhauses am Erasmusplatz aufstieg. Es war starker Rauch, der Mann schaltete und verständigte sofort die Feuerwehr.

Derweil versuchte im Innern des Hauses die Wohnungsinhaberin der Flammen in ihrer Küche Herr zu werden - mit mässigem Erfolg. Sie wurde dabei verletzt und musste in in die Notfallstation eingewiesen werden. Der Feuerwehr gelang es dann innert kürzester Zeit, den Brand zu löschen.

Die Brandursache ist zurzeit noch nicht bekannt. Während der Löscharbeiten musste der Verkehr in der Feldbergstrasse kurzzeitig gesperrt werden.

Deine Meinung