Bern: Frau bei Selbstunfall schwer verletzt
Aktualisiert

BernFrau bei Selbstunfall schwer verletzt

Ein Auto ist in eine Hausmauer am Dorfeingang von Wiedlisbach geprallt. Die Lenkerin verletzte sich dabei schwer und musste ins Spital geflogen werden.

Die Frau war aus Richtung Oberbipp gekommen, als sie von der Strasse abkam. Ihr Auto geriet ins Schleudern, prallte in die Mauer und kam schliesslich auf dem Dach zum Stillstand, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte.

(sda)

Deine Meinung