Tägertschi BE: Frau bei Stallarbeiten tödlich verletzt
Publiziert

Tägertschi BEFrau bei Stallarbeiten tödlich verletzt

Schweres Unglück auf einem Bauernhof in Tägertschi: Eine 36-jährige Frau wurde bei Hofarbeiten von einer Hebegabel tödlich verletzt.

von
miw

Am Mittwochmorgen ist in Tägertschi BE eine Frau bei Stallarbeiten verunfallt. Die Verunglückte wollte mit einem landwirtschaftlichen Gefährt aus der dortigen Garage fahren. Am Garagentor hing jedoch eine Hebegabel, welche sich senkte und die 36-Jährige einklemmte.

Trotz Reanimationsmassnahmen der umgehend ausgerückten Rettungskräfte verstarb die Frau noch am Unfallort. Im Einsatz standen unter anderem die Ambulanz, ein Rega-Helikopter sowie das Care Team des Kantons Bern. (miw/sda)

Deine Meinung