Aktualisiert 21.12.2007 21:21

Frau demoliert Auto bei Überholmanöver

Bei einem riskanten Überholmanöver auf der Autostrasse 4 zwischen Bargen und Schaffhausen hat eine Frau am Freitag ihren Wagen zu Schrott gefahren. Sie selbst wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Die Frau hatte nach Angaben der Schaffhauser Polizei einen Kleinwagen überholen wollen und einen entgegenkommenden Lieferwagen zu spät bemerkt. Um eine Frontalkollision zu verhindern, wich die Frau brüsk nach rechts aus und verlor dabei die Herrschaft über ihr Auto. Dieses schleuderte und krachte in eine Leitplanke.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.