Arbon TG – Frau fährt Bub (3) auf Rollbrett an und verletzt ihn schwer
Publiziert

Arbon TGFrau fährt Bub (3) auf Rollbrett an und verletzt ihn schwer

Am Freitagnachmittag prallte eine 42-Jährige in einem Hinterhof mit einem Buben zusammen. Er musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden.

1 / 1
Eine Automobilistin hat beim Verlassen eines Hinterhofes ein dreijähriges Kind angefahren, das bäuchlings auf einem Rollbrett unterwegs war. 

Eine Automobilistin hat beim Verlassen eines Hinterhofes ein dreijähriges Kind angefahren, das bäuchlings auf einem Rollbrett unterwegs war.

Kantonspolizei Thurgau

Am Freitagnachmittag fuhr eine Frau einen dreijährigen Buben an. Die 42-Jährige wollte um 16.45 Uhr mit ihrem Auto vom Hinterhof einer Liegenschaft in der Arboner Altstadt zurück auf die Metzgergasse fahren. Sie sagte gegenüber der Kantonspolizei Thurgau aus, sie habe bemerkt, dass auf dem Hinterhof Kinder auf Rollbrettern spielten und fuhr deshalb sehr langsam los.

Auf Nachfrage von 20 Minuten erklärte die Kapo Thurgau, dass im Hinterhof zwei Buben anwesend waren, der Dreijährige und sein leicht älterer Bruder. Dieser sei aber nicht in den Unfall involviert gewesen. Die Lenkerin hatte zum Zeitpunkt des Zusammenpralls ihr Auto schon manövriert gehabt und war daran, vorwärts den Hinterhof zu verlassen.

Dennoch übersah die Lenkerin einen dreijährigen Buben, der bäuchlings auf seinem Rollbrett vor das Auto gerollt war, und es kam zu einer frontalen Kollision. Das Kind erlitt beim Unfall schwere Verletzungen, es wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sicherte die Spuren am Unfallort.

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Trauma erlitten?

Hier findest du Hilfe:

Pro Mente Sana, Tel. 0848 800 858

Angehörige.ch, Beratung und Anlaufstellen

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(pco)

Deine Meinung