Bellinzona: Frau fällt aus dem 6. Stock – Mann verhaftet

Aktualisiert

BellinzonaFrau fällt aus dem 6. Stock – Mann verhaftet

In Bellinzona ist eine 24-Jährige ums Leben gekommen. Gegen ihren Mitbewohner wird ermittelt.

von
woz
1 / 2
Tod einer Frau in Bellinzona: Fahrzeuge der Einsatzkräfte an der Via San Gottardo.

Tod einer Frau in Bellinzona: Fahrzeuge der Einsatzkräfte an der Via San Gottardo.

kein Anbieter/Leserreporter 20 Minuti
Die Frau ist aus dem sechsten Stock gefallen. Gegen einen Mann wird nun ermittelt.

Die Frau ist aus dem sechsten Stock gefallen. Gegen einen Mann wird nun ermittelt.

kein Anbieter/Leserreporter 20 Minuti

Eine 24-jährige Frau ist am späten Montagabend bei einem Sturz aus dem sechsten Stock eines Hauses in Bellinzona getötet worden. Ein 35-jähriger Mann wurde von der Polizei verhaftet.

Wie die Tessiner Kantonspolizei in der Nacht auf Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall gegen 23 Uhr an der Via San Gottardo. Die Rettungskräfte vor Ort konnten nur noch den Tod der Eritreerin feststellen, die auf einen Garagenvorplatz gestürzt war. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Noch in der Nacht wurde ihr Mitbewohner, ein 35-jähriger Eritreer, verhaftet. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Tötung eingeleitet. Weitere Angaben zur Tat wurden vorerst nicht gemacht. (woz/sda)

Deine Meinung