Aktualisiert 30.06.2009 20:52

LuzernFrau geschlagen: Mann verurteilt

Das Luzerner ­Kriminalgericht hat einen 52-jährigen Mann aus dem Entlebuch zu einer bedingten zweijährigen Freiheitsstrafe verurteilt.

Er wurde für schuldig befunden, seine Frau und ­seine Kinder regelmässig bedroht und geschlagen zu haben. Vom Vorwurf der versuchten vorsätzlichen Tötung seiner Frau wurde der Mann freigesprochen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.