02.06.2020 09:07

Olten SO

Frau in eigener Wohnung überfallen

Bei einem Raubüberfall in einer Wohnung in Olten wurde am Montagmorgen eine Frau verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

1 / 4
Am Montagmorgen, 1. Juni 2020, meldete die Bewohnerin einer Liegenschaft in der Marktgasse in Olten, dass sie überfallen und verletzt worden sei.

Am Montagmorgen, 1. Juni 2020, meldete die Bewohnerin einer Liegenschaft in der Marktgasse in Olten, dass sie überfallen und verletzt worden sei.

Google Maps
Nach ersten Erkenntnissen gelangte ein derzeit unbekannter Mann gegen 6 Uhr in die Wohnung, bedrohte die Bewohnerin mit einer Stichwaffe und verlangte Geld.

Nach ersten Erkenntnissen gelangte ein derzeit unbekannter Mann gegen 6 Uhr in die Wohnung, bedrohte die Bewohnerin mit einer Stichwaffe und verlangte Geld.

zvg
Dann flüchtete der Mann nach der Tat in unbekannte Richtung.

Dann flüchtete der Mann nach der Tat in unbekannte Richtung.

Google Maps

Am Pfingstmontag meldete sich eine Frau via Notruf bei der Solothurner Polizei: Sie sei in ihrem Daheim überfallen und verletzt worden. Sofort rückte die Polizei zur Wohnung der Anruferin aus, die Frau mussten sie mit Verletzungen ins Spital einliefern lassen.

Inzwischen hat die Polizei versucht, den Tathergang zu rekonstruieren: «Nach ersten Erkenntnissen gelangte ein derzeit unbekannter Mann gegen 6 Uhr in die Wohnung, bedrohte die Bewohnerin mit einer Stichwaffe und verlangte Geld.» Der Eindringling soll danach den Tresor der Frau ausgeraubt und schliesslich auf sein Opfer eingeschlagen haben.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben: «Etwa 175 cm gross, 30-35 Jahre alt, schlank, Glatze, trug zerrissene blaue Jeans und ein dunkles Hemd.» Der unbekannte Täter ist nach dem Überfall geflüchtet und konnte bislang nicht gefasst werden. So hofft die Polizei nun auch auf die Hilfe der Bevölkerung. Wer am Montagmorgen in der Altstadt von Olten auffällige Beobachtungen gemacht hat, solle sich bei der Polizei melden. (Kontakt: 062 311 80 80)

Etwas gesehen? Schicken Sie es uns per Whatsapp!
Diese Nummer sollten Sie sich gleich jetzt in Ihrer Kontaktliste speichern, denn Sie können Fotos und Videos per Whatsapp an die 20-Minuten-Redaktion schicken.

(miw)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.