Frau in Ortschwaben angegriffen
Aktualisiert

Frau in Ortschwaben angegriffen

Ein Unbekannter hat am Dienstagabend in Ortschwaben eine 21-jährige Frau angegriffen und leicht verletzt. Das Opfer konnte sich schliesslich vom Angreifer losreissen und fliehen.

Der Unbekannte griff die Frau gegen 18.30 Uhr am Gärtlirain mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich einem Messer, an, wie das zuständige Untersuchungsrichteramt und die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mitteilten. Die Frau wehrte sich und zog sich dabei Schnittverletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen.

(sda)

Deine Meinung