Park in Bern: Frau missbraucht – Polizei sucht drei Männer
Aktualisiert

Park in BernFrau missbraucht – Polizei sucht drei Männer

Drei Dunkelhäutige haben in Bern eine Frau überwältigt. Einer von ihnen hat sich anschliessend an ihr vergangen.

von
woz
In dieser Umgebung wurde die Frau überwältigt: Die Sidlerstrasse in Bern.

In dieser Umgebung wurde die Frau überwältigt: Die Sidlerstrasse in Bern.

Kein Anbieter/miw

Am späten Donnerstagabend ist eine Frau in der Stadt Bern Opfer eines Sexualdelikts geworden. Dies teilt die Berner Kantonspolizei heute mit. Sie wurde bei der Sidlerstrasse von drei Männern überwältigt. Einer von ihnen hat sie anschliessend in einem Park sexuell missbraucht. Die Täter liessen die Frau verletzt im Park zurück.

Die Frau hat sich zuvor bei der Reitschule aufgehalten. Unklar ist, ob sie schon dort in Kontakt mit den drei Männern gekommen ist.

Gemäss Polizeiangaben handelt es sich um drei dunkelhäutige Männer. Sie sind noch flüchtig. Die Polizei sucht Zeugen.

Deine Meinung