Virginia, USA: Frau parkiert Auto auf Ferrari 458 Speciale
Aktualisiert

Virginia, USAFrau parkiert Auto auf Ferrari 458 Speciale

Der Versuch, ihren Mercedes 380SL zu parkieren, misslingt dieser Frau gewaltig.

von
vbi
1 / 3
Beim Parkieren überfährt eine Frau in den USA mit ihrem Mercedes einen Ferrari 458 Speciale.

Beim Parkieren überfährt eine Frau in den USA mit ihrem Mercedes einen Ferrari 458 Speciale.

Screenshot Twitter/Brooks
In Virginia fand zum Unfallzeitpunkt ein Treffen für Autobegeisterte statt.

In Virginia fand zum Unfallzeitpunkt ein Treffen für Autobegeisterte statt.

Screenshot Twitter/James Dingell
Die linke Vorderseite des Ferrari 458 Speciale ist stark zerkratzt.

Die linke Vorderseite des Ferrari 458 Speciale ist stark zerkratzt.

Facebook Katie's Cars and Coffee

In Virginia treffen sich Autoliebhaber während einer Woche, um sich auzutauschen und die Autos der anderen zu betrachten. Was die Anwesenden dann aber zu sehen bekommen, war so nicht geplant.

Eine Frau will ihren Mercedes 380SL vor einem roten Ferrari 458 Speciale parkieren. Doch statt davor, stellt sie ihr Auto auf den umgerechnet 295'000 Schweizer Franken teuren Ferrari.

«Oh mein Gott, ich zittere»

Als die Fahrerin des Mercesdes merkt, was passiert ist, versucht sie im Vorwärtsgang vom Ferrari herunterzufahren. Doch das gelingt ihr nicht. Stattdessen zerkratzt sie den seltenen Ferrari noch mehr, weil ihr Mercedes seitlich über ihn rollt.

Als sich eine Menschenmasse rund um den Unfallplatz versammelt, soll auch der Besitzer des Ferraris aufgetaucht sein. Wie «The Guardian» schreibt, rief er nur: «Gehts noch? Das ist das Dümmste, was ich je gesehen habe.» Die Unfallfahrerin stieg sichtlich geschockt aus und sagte: «Oh mein Gott, ich zittere.» Wie viel die Reparatur kostet, ist nicht bekannt.

Deine Meinung