Florida: Frau prügelt mit Boxhandschuh auf Schülerin ein
Publiziert

FloridaFrau prügelt mit Boxhandschuh auf Schülerin ein

Im US-Bundesstaat Florida hat eine Frau mit einem Boxhandschuh um sich geschlagen. Das Sportgerät war an ihrer Hand festgeklebt.

Wurde verhaftet: Boxerin Edith Riddle.

Wurde verhaftet: Boxerin Edith Riddle.

Jacksonville Sheriff’s Office

Darum gehts

  • Im US-Bundesstaat Florida hat eine Frau mit einem Boxhandschuh eine Schülerin angegriffen.

  • Der Handschuh war an ihrer Faust angeklebt.

  • Die Polizei nahm die Frau fest.

Eine Mutter hat bei einem bizarren Auftritt in Florida mit einem Boxhandschuh auf eine Schülerin eingedroschen und ist festgenommen worden. Zeugen berichteten, dass die Frau zuvor bereits mit dem weissen Boxhandschuh an einer Hand zusammen mit ihrer Tochter zu einem Gespräch mit der Schulleitung erschienen war.

Schulangestellten erklärte sie, der Handschuh sei an ihrem Handgelenk festgeklebt und lasse sich nicht entfernen. Nach dem Gespräch – über dessen Inhalt nichts an die Öffentlichkeit drang – verliessen Mutter und Tochter aber nicht das Gelände: Laut Polizei steuerte die Tochter durch die Cafeteria auf eine andere Schülerin zu, um mit ihr zu kämpfen. Sie habe das Mädchen zu Boden geschleudert und zuerst geschlagen. Dann habe die Mutter mit dem angeblich festgeklebten Boxhandschuh ebenfalls kräftig zugelangt.

Ein «verzweifelter» Notruf eines Lehrers rief schliesslich die Polizei auf den Plan, die die 34-Jährige samt Boxhandschuh einkassierte. Das Mädchen, das angegriffen wurde, trug Abschürfungen an Armen und Beinen davon. Sie wollte einen Strafantrag stellen. Die 34-Jährige muss sich wegen des Vorwurfs des Kindesmissbrauchs mit einer persönlichen Waffe verantworten, wie es hiess.

(dpa)

Deine Meinung