Unfall: Frau stirbt abseits der Piste
Aktualisiert

UnfallFrau stirbt abseits der Piste

Gestern um 15.30 Uhr ereignete sich in der Region des Col des Mines ein tödlicher Skiunfall. Eine Frau kam dabei ums Leben.

Eine Gruppe von sechs Skifahrern fuhr im Skigebiet von Verbier, vom Lac des Vaux nach La Tzoumaz. Kurz vor dem Col des Mines stürzte die Frau, auf einer Verbindungsstrecke ausserhalb der Pisten ca. 40 Meter in einen felsigen Abhang.

Trotz der raschen Intervention der Rettungsmannschaft auch mittels eines Helikopters der Air-Glaciers verstarb die Skifahrerin noch auf der Unfallstelle. Es handelt sich um eine 56-jährige Belgierin.

Um die genaue Unfallursache abzuklären wurde eine Untersuchung eingeleitet.

Alles zur kalten Jahreszeit auf 20 Minuten Online finden Sie hier:

Deine Meinung