Aktualisiert 30.06.2009 08:04

SportlichFrau überwältigt Portmonnaiedieb

Eine 35-jährige Frau hat in Basel einen Entreissdieb überwältigt, der ihr kurz zuvor das Portemonnaie abgenommen hatte. Der Mann wurde festgenommen.

Nach einem Einkauf am Fischmarkt hielt die Frau das Portemonnaie noch in der Hand, als ihr beim Überqueren der Petersgasse am Blumenrain ein Mann entgegenkam. Dieser entriss ihr den Geldbeutel und flüchtete Richtung Schifflände, wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte.

Die bestohlene Frau rannte darauf dem Entreissdieb schreiend nach. Dieser versuchte, seine Verfolgerin im Zickzack-Kurs abzuhängen. Als der Mann dabei stürzte, hielt ihn die Geschädigte fest. Bis zum Eintreffen der Polizei erhielt sie Unterstützung von zwei Passanten.

Beim Entreissdieb handelt es sich um einen 24-jährigen Franzosen mit Wohnsitz im Elsass. Nun wird abgeklärt, ob er noch weitere Delikte begangen hat.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.