Frau von Tiefkühltruhe erschlagen
Aktualisiert

Frau von Tiefkühltruhe erschlagen

Eine Österreicherin ist von ihrer Tiefkühltruhe erdrückt worden, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Die allein stehende 78-Jährige wollte das Gerät demnach mit Hilfe eines Seils über die Treppe vom ersten Stock ins Erdgeschoss transportieren. Die Kühltruhe war jedoch vermutlich zu schwer, und die Frau stürzte die Stufen hinunter. Ein Briefträger fand sie nach dem Unfall am Mittwoch schwer verletzt. Die Frau erlag im Krankenhaus ihren Kopfverletzungen. (dapd)

Deine Meinung