Täsch VS: Frau wird in ihrem Garten von einem Stein erschlagen

Aktualisiert

Täsch VSFrau wird in ihrem Garten von einem Stein erschlagen

Im Kanton Wallis ist eine 82-Jährige von einem Stein erschlagen worden. Dieser ist aus bisher nicht bekannten Gründen den Abhang hinter dem Wohnhaus hinuntergerollt.

von
Jonas Bucher
1 / 2
Der Stein ist aus noch nicht bekannten Gründen einen Abhang hinuntergerollt.

Der Stein ist aus noch nicht bekannten Gründen einen Abhang hinuntergerollt.

Kantonspolizei Wallis
Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Wallis eine Untersuchung eingeleitet. 

Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Wallis eine Untersuchung eingeleitet. 

20min/Matthias Spicher

Eine Frau sass am Mittwoch gegen 10.45 Uhr in ihrem Garten in Täsch auf einem Stuhl. Ihre Tochter habe sich laut der Kantonspolizei Wallis zu diesem Zeitpunkt im Haus aufgehalten. Als sie dieses verlassen habe, habe
sie feststellen müssen, dass ihre Mutter von einem Stein am Kopf getroffen worden war. Sie alarmierte umgehend die Rettungskräfte. Diese konnten jedoch nur noch den Tod der Frau feststellen.

Der Stein sei aus bislang nicht bekannten Gründen den Abhang hinter dem Wohnhaus hinuntergerollt. «Kurz vor dem Haus schlug er auf der Strasse auf, bevor er in den Vorgarten der Verstorbenen geschleudert wurde», wie die Kantonspolizei Wallis weiter mitteilt. Bei dem Opfer handelt es sich um eine 82-jährige Walliserin. Die Staatsanwaltschaft hat in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Wallis eine Untersuchung eingeleitet. 

Im Einsatz standen die Kantonspolizei Wallis, die Regionalpolizei Zermatt, der Kantonale Walliser Rettungsorganisation, die Air-Zermatt und ein Notarzt. 

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Jüdische Fürsorge, info@vsjf.ch

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung