Frauchen küsst Hündchen: Lippen weg
Aktualisiert

Frauchen küsst Hündchen: Lippen weg

Chirurgen in China haben einer Frau die Lippen wieder angenäht, die ihr Schosshündchen beim Küssen abgebissen hatte.

Wie die «South China Morning Post» am Freitag berichtete, hatte die Frau regelmässig ihrem kleinen Vierbeiner ein Küsschen gegeben.

Doch an einem Juniabend habe das Tier sie angefallen und die Lippen verschluckt. Familienangehörige der Frau brauchten den Angaben zufolge rund 40 Minuten, um den Hund dazu zu bringen, die Lippen wieder herauszuwürgen.

(sda)

Deine Meinung