Wil SG: Frauen (20 und 21) ohne Helm mit Quad verunfallt
Aktualisiert

Wil SGFrauen (20 und 21) ohne Helm mit Quad verunfallt

Auf einer Quartierstrasse in Wil hat sich am Samstagabend ein Quad mit zwei Frauen überschlagen. Die Beifahrerin wurde eingeklemmt.

Das Quad überschlug sich ein einer Rechtskurve. Dabei wurde die 21-jährige Beifahrerin eingeklemmt.

Das Quad überschlug sich ein einer Rechtskurve. Dabei wurde die 21-jährige Beifahrerin eingeklemmt.

Kapo SG

Wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte, waren die beiden Frauen am Samstagabend um 19.50 Uhr auf der Wiler Hörnlistrasse unterwegs. In einer Rechtskurve verlor die 20-jährige Fahrerin die Herrschaft über das vierrädrige Motorrad.

Dieses prallte gegen ein parkiertes Auto und überschlug sich. Die 21-jährige Beifahrerin wurde eingeklemmt und unbestimmt verletzt. Sie und die Fahrerin, die eher leicht verletzt wurde, mussten mit zwei Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Laut Polizei trugen beide Frauen keinen Helm. (20 Minuten)

Deine Meinung