Frauen ab 30 planen ihre Beziehung
Aktualisiert

Frauen ab 30 planen ihre Beziehung

Mit zunehmendem Alter wird für Frauen Sicherheit im Privatleben immer wichtiger.

71 Prozent der Frauen zwischen 30 und 40 planen die Zukunft ihrer Beziehung über Jahre hinweg, wie eine am Freitag veröffentlichte Gewis-Umfrage für die Zeitschrift «Freundin» ergab. Dabei werden grosse Entscheidungen aber selten allein getroffen: 65 Prozent der Frauen reden mit ihrem Partner über die gemeinsame Zukunft.

Einen Alleingang mit Kind können sich nur die wenigsten Frauen vorstellen: Lediglich zwei Prozent würden gegen den Willen des Partners schwanger werden und dann auch eine Trennung in Kauf nehmen. Was den Mann an der Seite angeht, ist jenseits der 30 die Zeit der Illusionen vorbei: 44 Prozent der Frauen haben sich der Umfrage zufolge in ihrer Partnerschaft von Idealen verabschiedet. Zwar gibt jede Vierte (28 Prozent) an, der Mann an ihrer Seite sei ihr Traummann. Aber fast ebenso viele (23 Prozent) fragen sich manchmal in ihrer Beziehung, ob das schon alles war. Das Gewis-Institut befragte im Mai 1.092 Frauen zwischen 30 und 40 Jahren. (dapd)

Deine Meinung