Aktualisiert 06.02.2008 22:13

Frauen auf grosser Diebestour

Eine 20-jährige Frau aus Angola stand am Mittwoch vor dem Basler Strafgericht. Sie hatte mit Freundinnen im Sommer in der Kuppel eine grosse Diebestour veranstaltet.

Innert wenigen Stunden hatte sie fünf Leute bestohlen und dabei drei Handys, einen iPod und 80 Franken Bargeld erbeutet. Um halb vier Uhr morgens machte sie sich zusammen mit ihren Freundinnen auf den Heimweg. In der Unterführung vor der Steinenvorstadt ging die stark betrunkene Angeklagte dann auf eine unbeteiligte Frau los. Sie schlug ihr die Faust ins Gesicht, riss sie an den Haaren und trat auf das hilflose Opfer ein. Erst nach einiger Zeit konnte die junge Frau flüchten. Weil die Täterin wegen Betrügereien noch auf Bewährung war, muss sie nun eine Woche ins Gefängnis. Dazu kommt eine bedingte Geldstrafe von 3600 Franken.

hys

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.