Aktualisiert 05.04.2007 10:25

Frauenfeld: Betrunkene Frau zerlegt Polizeizelle

Eine 31-jährige Frau hat das Mobiliar einer Polizeizelle in Frauenfeld zertrümmert. Ein Arzt verfügte ihre Einweisung in die Psychiatrie.

Wie die Polizei mitteilte, war die Frau betrunken. Die Frau war in der Nacht zum Donnerstag von der Polizei in Gewahrsam genommen worden, weil sie sich gegenüber Polizisten renitent verhalten hatte. Diese hatten eingegriffen, weil sich in einer Bar zwei alkoholisierte Frauen prügelten. Der Sachschaden am Zellenmobiliar beträgt rund tausend Franken.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.