Aktualisiert 28.11.2004 21:36

Frauenpower im Gemeinderat

Frauen übernehmen in Bern das Zepter: Neben den bisherigen Tschäppät (SP), Wasserfallen (FDP) und Edith Olibet (SP) ziehen neu Barbara Hayoz (FDP) und Regula Rytz (GB) in den Gemeinderat ein.

Rytz gewann mit nur 19 Stimmen vor Alec von Graffenried (GFL). Möglicherweise gibt es eine Nachzählung. Ganz aus der Regierung gekickt wurde die SVP: Ursula Begert muss gehen, Beat Schori verlor die Wahl. «Begert hat mir Stimmen geklaut», ärgerte sich Schori. Er kündigte bereits einen strammen Oppositionskurs an. Ganz aus der Politik verabschiedet sich der abgewählte Adrian Guggisberg.

Links-grüner Sieg auch im Parlament: Die SP musste zwar 4 Sitze abgeben, dafür gewannen die Grünen 7 dazu.

(des/meo)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.