Aktualisiert 20.07.2005 15:52

Freiburg: 16-Jährige aus Balkon gestürzt

In Freiburg ist Anfang Woche ein 16-jähriges Mädchen aus 6,5 Meter Höhe von einem Balkon auf einen Betonboden gestürzt und schwer verletzt worden.

Sie hatte auf dem Geländer gesessen und das Gleichgewicht verloren.

Der Vorfall passierte bei einem Fest, wie die Kantonspolizei Freiburg am Mittwoch mitteilte. Zwei andere junge Leute befanden sich zur Zeit des Sturzes ebenfalls auf dem Balkon. Die Verletzte wurde zunächst ins Kantonsspital Freiburg gebracht und von dort ins Inselspital Bern geflogen.

Das Freiburger Jugendstrafgericht untersucht den Vorfall.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.