Aktualisiert 30.05.2006 20:39

Freie Fahrt mit reinem Raps

Durch die stetig steigenden Erdölpreise sind vier Jungunternehmer in Zell auf eine neue Idee gekommen: Sie fahren mit reinem Rapsöl statt mit Benzin.

Wie der «Schweizer Bauer» berichtete, hat die AgroEnergie GmbH bereits den ersten Laster auf die Strasse gebracht. Der Clou an der Sache: Der Motor läuft zuerst mit normalem Diesel und sobald dieser 30 bis 40 Grad erreicht hat, wird automatisch auf Rapsöl umgeschaltet. Dafür muss der LKW aber für rund 10000 Franken umgerüstet werden.

«Bereits nach einem Jahr, ist der Umbau amortisiert», sagt Peter Ulrich, Geschäftsführer der AgroEnergie GmbH. Er hofft nun, dass sich noch weitere Bauern von seiner Idee begeistern lassen. «Zurzeit haben wir mit 50 regionalen Bauern Verträge für die Rapsproduktion abgeschlossen, es sollten aber noch mehr werden», so Ulrich weiter.

(lfr/maw)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.