Freigabe für blonden Engel
Aktualisiert

Freigabe für blonden Engel

Der deutsche Trainer Bernd Schuster hat nach eigenen Angaben von seinem bisherigen Verein Getafe die Freigabe für den Wechsel zum spanischen Meister Real Madrid erhalten.

Getafes Präsident Angel Torres habe mündlich zugesagt, ihm keine Hindernisse in den Weg zu legen, sagte Schuster dem Madrider Sportblatt «As».

Torres hatte kürzlich noch damit gedroht, Real Madrid wegen angeblich unzulässiger Verhandlungen mit Schuster beim Weltverband FIFA zu verklagen. Der 47-jährige Trainer steht beim Madrider Vorortklub noch bis 2008 unter Vertrag. Schuster gilt bei Real Madrid als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge des entlassenen Fabio Capello.

(si)

Deine Meinung