Aktualisiert 19.10.2004 19:20

Freiheitspreis für Bono von U2

Grosse Ehre für Bono (44). Der Frontmann der Rockband U2 ist dank seines Kampfes gegen Armut und Krankheit in Afrika mit dem Freiheitspreis der US- Bürgerrechtsbewegung ausgezeichnet worden.

Die Preisverleihung fand am Montag im National Civil Rights Museum in Memphis statt. Das Gebäude steht an der Stelle, wo Martin Luther King 1968 erschossen wurde.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.